Welches Casinospiel zahlt am besten?

Welches Casinospiel zahlt am besten? Dies ist eine Frage, die insbesondere intelligente Spielerinnen und Spieler umtreibt. Auf beste Online Casinos Schweiz zeigen wir Ihnen, welche Slots am meisten abwerfen und wie Sie das meiste aus Ihrem Spiel im Online Casino herausholen.

Diese Casinospiele zahlen am besten:

NameAusschüttungCasinoSpielen
Roulette (Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade)98.65%Jackpots.chJetzt spielen
Blood Suckers98%Jackpots.chJetzt spielen
Starburst (Netent)96.10%casino777.chJetzt spielen
Gonzo’s Quest (Netent)95.97%Mycasino.chJetzt spielen
Tabelle: Die Casinospiele mit der höchsten Ausschüttungsquote der Schweiz

Die Slotmaschine Blood Suckers hat eine sagenhafte Ausschüttungsquote von 98%. Dies ist die beste → Ausschüttungsquote (Waldinger / Universität Hohenheim, 09.2016), die es derzeit bei schweizerischen Slotmaschinen gibt. Zum Vergleich: bei Swiss Lotto liegt diese bei nur → 61% (Swisslos, 2020) und beim deutschen Lotto 6 aus 49 sogar nur bei 50%.

Zwar wird Mega Joker im Internet häufig als Slot dargestellt, der angeblich 99% RTP besässe. Dies stimmt jedoch nicht. Die Ausschüttungsquote liegt bei Mega Joker nämlich lediglich bei 95.05%. Immer noch nicht schlecht. Allerdings auch nicht herausragend.

Auch andere beliebte Slotmaschinen liegen von der Ausschüttungsquote her, eher im Durchschnitt, als am oberen Ende. Beispiele gefällig? Nehmen wir Sizzling Hot Deluxe von Novomatic das nur 95.66% wieder an Spieler ausschüttet. Oder aber Book of Ra Deluxe, das nur 95.10% auszahlt. Am besten fahren Sie daher mit den oben erwähnten Blood Suckers, Starburst und Gonzo’s Quest.

Vergessen Sie dabei aber nicht: die Ausschüttungsquote kann von Online Casino zu Online Casino variieren. Die oben aufgeführten Ausschüttungsquoten beziehen sich auf das jeweilige Online Casino in der dritten Spalte. Nur dort haben wir die Ausschüttungsquote überprüfen können. Sie gelangen ganz einfach zum jeweiligen Online Casino, indem Sie auf „Jetzt spielen“ klicken. Als besonderes Extra wartet dort sogar jeweils ein Willkommensbonus auf Sie. Was das genau ist, erfahren Sie hier → Casino Bonus Schweiz.

Ausschüttungsquoten bei Tischsspielen

Was man nicht vergessen darf, wenn man sich fragt: „welches Casinospiel zahlt am besten“ ist, dass es natürlich auch Tischspiele gibt. Hier hängt die Ausschüttungsquote häufig auch davon ab, wie man sich an die Idealstrategie hält. Dies gilt insbesondere für Blackjack.

Hält man sich an die mathematisch errechnete Wahrscheinlichkeitsstrategie – zum Beispiel in Form einer Blackjack-Tabelle, so erhält man hier sogar eine Ausschüttungsquote von 99.46%. Dies ist aber nur für absolute Vollprofis erzielbar. Problematisch wird es nämlich, wenn man nicht die ideale Strategie fährt. Dann kann die Ausschüttungsquote bei derartigen Glücksspielen sehr schnell sehr stark sinken.

Für Anfänger eignet sich übrigens Roulette auch ganz gut. Allerdings muss man darauf achten, dass nur eine grüne Null im Spiel ist. Denn dann kann man sich bei der einfachen Chance (sprich: rot oder schwarz, gerade oder ungerade) auf eine Ausschüttungsquote von 98.65% freuen. Ohne grüne Null läge sie sogar bei 100%. Aber dann würde das Casino nichts mehr daran verdienen.

Spielt man beim Roulette die mehrfachen Chancen (bei denen der Einsatz im Gewinnfall verdreifacht wird), liegt die Ausschüttung nur noch bei 97.30% – immer noch besser als bei vielen Slotmaschinen. Aber schlechter als bei der Einfachchance.

So funktionieren Ausschüttungen bei Casinospielen

Casinos heißen im schweizerdeutschen Sprachgebrauch ja auch Spielbank. Das Wort Bank machts in diesem Zusammenhang auf den ersten Blick keinen Sinn. Schaut man jedoch genauer hin, versteht man recht schnell, warum dies so ist. Gerade wir Schweizer haben ja auch eine stolze Bankentradition. Daher wissen die meisten von uns, dass Banken ihr eigenes Geld in erster Linie durch Gebühren verdienen.

So verlangen Banken normalerweise eine geringe Transaktionsgebühr, wenn sie Geld von A nach B bewegen. Diese Gebühr ist sehr niedrig und liegt im niedrigen einstelligen Bereich. Und trotzdem verdient die Bank allein dadurch Geld, das Geld verschoben wird.

Bei Casinos funktioniert dies ganz ähnlich. Stellen Sie sich vor, Sie würden mit einem guten Freund oder einer guten Freundin ein einfaches Münzwurfspiel spielen. Kommt Kopf, gewinnen Sie. Kommt Zahl, gewinnt Ihr Freund. Landet die Münze auf keinem der beiden Ergebnisse, so wird das Spiel einfach wiederholt. Jetzt haben Sie ein faires Spiel zwischen Ihnen und Ihrem Freund oder Ihrer Freundin: Jeder hat eine 50-prozentige Chance auf einen Gewinn. Bei professionellen Casinos und Spielbanken sieht dies allerdings ein bisschen anders aus.

Das ist die Ausschüttungsquote oder der RTP-Wert

Der Grund, warum Casinos und Spielbanken keine 100% fairen Casinospiele anbieten können, liegt auf der Hand. Schließlich müssen sie auch für ihre Infrastruktur, Löhne und Gehälter, Steuern, die Glücksspiellizenz, und das Inventar bezahlen. Also bauen sich Casinos, wie auch Online Casinos, einen kleinen Vorteil ins Spiel ein.

In unserem obigen Beispiel wäre dies zum Beispiel möglich, in dem das Casino folgende Regel festlegt. Kommt Kopf so gewinnen Sie. Fällt die Münze jedoch auf Zahl, so gewinnt Ihr Freund oder Ihre Freundin. Kommt jedoch keines der beiden Ergebnisse – beispielsweise weil die Münze auf der Kante landet, so verlieren Sie und Ihr Freund oder die Freundin. In diesem ganz seltenen Fall gewinnt also der Veranstalter des Spiels. Und allein dadurch kann selbst ein Münzwurfspiel für den Veranstalter profitabel werden, wenn nur genügend Leute es spielen.

Genauso funktioniert es bei Casinospielen auch. Der sogenannte RTP Wert legt hierbei fest, wie viel von den Einsätzen wieder an die Spieler ausgezahlt werden. RTP steht hierbei für Return to Player. Also Rückzahlung an Spieler.

Natürlich handelt es sich hierbei um einen Durchschnittswert. Es sind statistische Größen, die letztlich auf den RTP Wert schließen lassen. Genauso wie beim obigen Münzspiel.

Ein Spielveranstalter würde hier nicht häufig gewinnen. Nur wenn Sie und Ihr Freund oder Ihre Freundin häufig genug am Münzspiel teilnehmen, würde sich das Spiel für einen Veranstalter lohnen.

Denn über eine ausreichend lange Zeit und Häufigkeit besteht natürlich die Chance, dass die Münze von Zeit zu Zeit kein eindeutiges Ergebnis liefert. Und trotzdem gibt es bei den Casinospielen eben Unterschiede.

Wenn Sie sich also bisher gefragt haben sollten: Welches Casinospiel zahlt am besten? Dann haben Sie genau die richtige Frage gestellt. Oben finden Sie die Casinospiele, die am meisten auszahlen. So können Sie das Maximum aus Ihrem Online Casino-Erlebnis herausholen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und natürlich tolle Gewinne.